Gruppen

 

Unsere hellen, freundlichen Räumlichkeiten und das großzügige Freigelände schaffen eine Wohlfühlatmosphäre, in der die Kinder sich heimisch fühlen und entfalten können.

Die Gruppenräume der Hexenhaus- und der Zauberwaldgruppe sind in den Grundzügen gleich aufgebaut. Die Spielmaterialien sind in Kinderhöhe angeboten und haben Aufforderungscharakter. Es gibt kindgerechte Tische und Stühle für die Mahlzeiten, für Spiele am Tisch etc. Daneben steht eine Küche in Kinderhöhe zur Verfügung, in der die Kinder in Projektarbeit kochen und backen können. Im angrenzenden Malzimmer haben die Kinder verschiedenste Farben und Materialien zur Verfügung, mit denen sie sich kreativ betätigen können.

Die Zauberwaldgruppe und die Hexenhausgruppe bieten durch die räumliche Struktur mit Bauplatz, Puppenwohnung, Leseecke und Mal- und Bastelzimmer Raum für vielfältiges und kreatives Spielen. Durch sich immer wieder verändernde Schwerpunkte ist das Spiel- und Lernangebot immer wieder neu, motiviert die Kinder und bietet anregende und neue Möglichkeiten. Auch das gruppenübergreifende Spiel wird dadurch gefördert, denn die Schwerpunkte sind in beiden Gruppen unterschiedlich. So könnte bespielsweise am Bauplatz in der Zauberwaldgruppe die Holzeisenbahn mit Bausteinen und Zahnradkonstruktionen angeboten werden und im Hexenhaus finden die Kinder eine Holzkugelbahn zum selbstbauen und Bausteine oder Duplolego und Legosteine vor.

Hexenhaus

Zauberwald

Wichtelstübchen

Die Krippenräume wurden 2011 an den Kindergarten angebaut und verfügen über einen großen, hellen Gruppenraum mit Panoramafenstern. Von hier aus können die Kinder in den Garten der Kinderkrippe und in den Aussenspielbereich des Kindergartens schauen.

Angrenzend an den Gruppenraum befindet sich der Schlafraum und ein weitläufiger Spielflur. Von hier aus gelangt man in das separate Bad mit Wickelbereich, kleinkindgerechten Toiletten und Waschbecken.
Wir betreuen in unserer Wichtelgruppe maximal 13 Kinder im Alter von 0-3 Jahren.